Fragen und Antworten

Auf dieser Seite werden wir die häufigsten Fragen zum Thema Enthaarung und Enthaarungscreme beantworten. Natürlich sind nicht alle Fragen pauschal zu beantworten da es Enthaarungscremes von verschiedenen Herstellern mit ebenso verschiedenen Nebenwirkungen gibt. Achtet auf jedenfall darauf euch für eine mit gut oder sehr gut getestete Enthaarungscreme zu entscheiden.

Fragen:

Antworten:

Wie lange hält die Haarentfernung durch Enthaarungscreme?

Zwischen drei und acht Tage. Generell gilt: Länger als rasieren, wenig lang als epillieren oder zupfen.

Kann und darf man Enthaarungscreme auch im Intimbereich verwenden?

Ausprobieren! Im Prinzip spricht nichts dagegen eine besonders hautverträgliche Creme für die Bikinizone zu verwenden. Allerdings sollte zunächst an einer kleinen Stelle getestet werden ob es aufgrund von empfindlicher Haut zu Ausschlag oder allergischer Reaktion kommt. Dann sollte lieber weiterhin zum Rasierer gegriffen werden. Dazu auch unser Artikel „Enthaarungscreme – Anwendung im Intimbereich

Ist Enthaarungscreme krebserregend?

Ohne weiter darauf einzugehen – solange Ihr euch nicht für mehrere Wochen in eine Badewanne voll Enthaarungscreme legt kann nichts passieren.

Die Enthaarungscreme brennt stark und ich bekomme Ausschlag – Was soll ich tun?

Die Creme mit viel Wasser abwaschen und den Rest der Tube entsorgen.


Leave a Comment